Unsere Studienangebote

Nebenstehend finden Sie die Aus- und Weiterbildungsangebote des IFKTP.

Die hier vorgestellte Seminare sind ausgewählte, meist therapeuische Aus- und Weiterbildungsangebote.
In der Arbeit mit Klienten beziehungsweise Patienten tragen diese Seminare zur Erweiterung persönlicher und beruflicher Kompetenz bei. 

 

Der Begriff Ascol-Seminar steht hier für  Asclepius- College und weist auf den in der griechischen Mythologie erwähnten Gott der Heilkunst Asclepius. Sein Symbol ist die sich um den Äskulapstab windende Schlange. Sie ist noch heute Symbol der Heilberufe. 

Sein Name in Verbindung mit den Seminaren im collegium academiae, der Studiengemeinschaft, dem College der Heilkundigen, ist Ascol.

Für diese therapeutischen Seminare lautet die  Devise: „Der Mensch ist das Maß aller Dinge”.

 

Unser Ascol–Bildungskonzept orientiert sich  an der Humanistischen Psychologie, d.h. wir begreifen den Menschen als kreatives, zur Selbstverwirklichung strebendes Wesen. Wesentlich für uns ist ein positives Menschenbild, das gleichzeitig die Freiheit zur eigenen Entscheidung betont. Durch diese Grundhaltung sind die Ascol-Seminare geprägt.

 

Mit den Ascol-Seminaren bieten wir Ihnen ein breites und zeitgemäßes Seminarangebot und behandeln Themen, die von allgemeinem, beruflichen Interesse sind.

Flexible Themen- und Termingestaltung und erfahrene Dozenten runden unser Erfolgsrezept ab. Die Ascol-Zertifikate sind mit dem Ascol-Prädikatssigel gekennzeichnet.

„Omnium rerum homo mensura est”

Kunsttherapie


Psychotherapie


Coaching


Anthroposophie